Berufsorientierungstraining im Autohaus Sahm

20170628 bot1a

Die Dumeklemmer-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit der Allianz Bildung & Lernen zum ersten Mal das Technikzentrum Minden-Lübbecke mit dem Berufsorientierungstraining (BOT) eingeladen. Das BOT fand am 28. und 29. Juni für Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule und der Friedrich-Ebert-Schule in einer Halle im Autohaus Sahm statt. Das BOT ermöglicht Schülerinnen und Schülern schon früh nicht nur einen Einblick in die verschiedenen Berufsfelder sondern auch die Möglichkeit sich in diesen Feldern auszuprobieren.

Sommerfest 2017

20170629 Sommerfest1a

Im Gartenparadies von Klaus Mönch in der Kleingartenanlage Tiefenbroich fand das diesjährige Sommerfest der Allianz Bildung & Lernen statt. Es war ein gelungener Abend, der Bildungspaten, Familien, Lehrer und Freunde des Vereins zusammengeführt hat. In lockerer Atmosphäre wurde viel erzählt und gelacht, auf das endende Schuljahr zurückgeblickt und der Sommerpause entgegengesehen.

 

20170629 Sommerfest2aFür die Kinder war das Stockbrot backen über der offenen Feuerstelle wohl der Höhepunkt des Abends.

Allianz Bildung & Lernen bringt Schüler in den Job

20170517 DialogSchuleUnternehmen

In der vergangenen Woche wurde eine erste Informations- und Dialogveranstaltung zu dem Programm JOBfit des Vereins Allianz Bildung & Lernen e.V. im Freizeithaus West durchgeführt. Im Dialog zwischen Unternehmen und Schulen sollte nicht nur gegenseitiges Verständnis und ein realistischer Blick auf den Partner entwickelt werden, sondern eine konstruktive Zusammenarbeit initiiert werden.

Allianz Bildung & Lernen stellt das Programm JOBfit vor

Startsocial-Stipendium trägt Früchte

startsocial1

Der Verein Allianz Bildung & Lernen in Ratingen gehörte zu den Stipendiaten, die durch ihre gesellschaftliche Relevanz und Wirksamkeit überzeugten und von unabhängigen, ehrenamtlichen Juroren aus rund 400 Bewerbern ausgewählt wurden. Sie erhielten ein viermonatiges Coaching mit Fach- und Führungskräften aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor oder dem Non-Profit-Bereich. Mit durchschnittlich vier Stunden pro Woche standen zwei Coaches der Allianz Bildung & Lernen mit ihrer Expertise zur Seite, um die Initiative gemeinsam weiterzuentwickeln. Der Wissenstransfer und die Professionalisierung stärken das Angebot der Allianz Bildung & Lernen nachhaltig.