Geleitwort der Schirmherrin:
Frau Elisabeth Müller-Witt (MdL NRW)

 

Mit der Allianz Bildung & Lernen e.V., einer gemeinnützigen Initiative engagierter Bürger, wird in Ratingen ein weiterer Baustein für eine umfassende Angebotspalette zur Herstellung von Chancengleichheit für alle Kinder unserer Stadt geschaffen.

Kinder und Jugendliche, die nicht über die notwendigen Voraussetzungen in ihrem Elternhaus verfügen, brauchen über die Grundschulzeit hinaus Menschen, die sie begleiten. Denn gerade nach dem Schulwechsel machen viele Kinder eine schwierige Phase der Anpassung an neue Lehrer, Lerninhalte und Mitschüler durch.

Hier fehlte bislang ein Angebot, das an bereits bestehende Projekte anschließt. Diese Lücke wird nun durch das ehrenamtliche Engagement von Bildungspaten geschlossen. Und darüber hinaus weit mehr: Bildungspaten werden auch während der daran anschließenden schwierigen Berufsorientierungsphase ab der Klasse 8 den Jugendlichen zur Seite stehen. Mit der Etablierung des Berufe-Check an der Martin-Luther-King-Gesamtschule ist die Ergänzung zur Berufsorientierung perfekt gelungen.

Ich freue mich, die Schirmherrschaft für dieses neue Projekt für Ratinger Kinder und Jugendliche übernehmen zu dürfen und bitte Sie, die Allianz Bildung & Lernen e.V. ebenfalls zu unterstützen. Jedes Kind sollte die Chance haben, seine Fähigkeiten und Talente zu entwickeln. Wir dürfen kein Kind zurücklassen. Die heutigen Kinder sind das Fundament unserer Gesellschaft von morgen. Dieses Fundament muss stabil und tragfähig sein.